Willi-Martin Jäger Hobbys: Genealogie, Orts- und Firmengeschichten

Am 16. Juli 1958 wurde in Gussenstadt Willi-Martin Jäger als viertes Kind von Rolf Jäger und seiner Ehefrau Margarethe geb. Seibold geboren. Geschichtlich interessiert trat er mit 20 Jahren in den Heimatverein Gussenstadt ein. Und war dort einige Jahre auch an vorderster Front tätig. Im Rahmen seiner Mitgliedschaft beim Heimatverein versah er auch im Museum der Ursula-Stiftung Gussenstadt seine jährlichen Museums-Dienste. Als er […]

Weiterlesen

Johann G. Thierer „120 Jahre Genealogie auf der Schwäbischen Alb“

Am 27. Juli 1853 wurde in Gussenstadt Johann Georg Thierer als siebtes Kind des Wagners Johann Jacob Thierer und seiner Ehefrau Ursula geb. Hofelich geboren. Seine Kindheit und die Schulzeit verbrachte er in Gussenstadt. Im Jahre 1867 wurde er von Pfarrer Georg Steinbeis, dem Bruder des berühmten Ferdinand Steinbeis, in der Michaelskirche in Gussenstadt konfirmiert. Sein Berufswunsch war es Arzt […]

Weiterlesen