Datenschutzerklärung zur AFAG e.V. Mitglieder- und Adressverwaltung unter ADMIDIO

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

1. Vorsitzender
Willi-Martin Jäger
Bühlstraße 41
89547 Gerstetten-Gussenstadt

vorsitzender@afagev.de

Mit Beitritt eines Mitgliedes in den Verein werden folgende Daten erhoben:

a: Name

b: Adresse

c: Geburtsdatum

d: Telefonnummer

e: Email- Adresse

f: Bankdaten bei Beitragszahlung per Lastschrift:

g: Forscherprofil (Freiwillige Info für andere Vereinsmitglieder über die persönlichen Forschungsgebiete)

Verarbeitungsweise:

Diese Informationen werden in der Mitgliederverwaltung (Admidio) innerhalb der Benutzerrolle „AFAG Mitglieder“ gespeichert.

Jedes Vereinsmitglied ist berechtigt seine persönlichen Daten einzusehen und zu ändern sofern es erforderlich ist. Hierzu stehen Ihm eine persönliche Benutzerkennung und ein vom System generiertes und von Ihm änderbares Kennwort zur Verfügung.

Mit dieser Benutzerzugang erhält er auch das Recht das vereinsinterne Mailingsystem zu nutzen um mit den anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Die Kontaktdaten kann jedes Mitglied sehen die Bankdaten sind nur für den Administratoren: 1. Vorsitzenden, Kassier, und den IT-Verantwortlichen sichtbar.

Mit Abschluss eines Abonnement unsere Vereins-Zeitschrift werden folgende Daten erhoben:

a: Name

b: Adresse

c: Telefonnummer

d: Email- Adresse

Verarbeitungsweise:

Diese Informationen werden in der Mitgliederverwaltung (Admidio) innerhalb der Benutzerrolle „Abo-Kunden“ gespeichert und dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit dem Abo-Kunden und für Abrechnungszwecke.

Die Daten sind nur für den Administratoren: 1. Vorsitzenden, Kassier, und den IT-Verantwortlichen sichtbar.

An Genealogie Interessierte welche sich mehrmals an den Verein wenden oder den Ahnenforscher-Stammtisch Ulm/Neu-Ulm besuchen sowie Vorstände, Funktionäre anderer genealogischer Vereine werden wie folgt erfasst.

a: Name

b: Adresse

c: Telefonnummer

d: Email- Adresse

Verarbeitungsweise:

Diese Informationen werden in der Mitgliederverwaltung (Admidio) innerhalb der Benutzerrolle „Genealogie interessierte nicht Mitgliedern“ gespeichert und dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme und Informationszwecken durch die Vereinsleitung mittels des vereinsinternen Mailingsystems.

Die Daten sind nur für den Administratoren: 1. Vorsitzenden, Kassier, und den IT-Verantwortlichen sichtbar.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.